top of page

Citrin - Positiver Wandel

Aktualisiert: 7. Jan. 2023


Als Vertreter der Oxide wirkt der Citrin öffnend bei körperlichen Verhärtungen beziehungsweise destruktiven krankmachenden Prozessen. Aus Sicht der Heilsteinkunde wird er jedoch auch als Silikat gesehen und beeinflusst daher den Geist in einer stabilisierenden Weise. Die Farbgebung wird durch Aluminium und Eisenionen beeinflusst. Hellgelber Citrin enthält mehr Aluminium, während dunkler Citrin mehr Eisen enthält. Die Wirkung bei hellen Citrinen entfaltet sich mehr im mental-psychischen Bereich, während die dunkle Varietät mehr im körperlichen Aktivitätspotential zur Wirkung gelangt. Die Wintermonate unterliegen den Veränderungsprozessen des vergangenen Jahres und mental ungelöste Themen wandern in die Psyche, und lagern sich im Körper ein. Der Citrin eignet sich besonders in dieser Zeit das Selbst vor nachhaltigen „Problemläufen“ zu schützen.

Mental entfaltet der Citrin seine Wirkung indem er festhaltende Gedankenmuster löst und hilft Veränderung anzunehmen. Dadurch befreit er von negativen Gedanken und Trübsal. Der Ansatz der Wirkweise ist im Inneren des Selbst und entfaltet die Wirkung nach „außen“ ohne den Selbstbezug zu verlieren. Das verhilft nicht nur dabei seine eigene „Identität“ wiederzufinden, und das Selbstbild zu verfeinern, sondern ermöglicht auch mit dem erlangten Selbstbewusstsein jede Form von Unentschlossenheit und Kraftlosigkeit zu überwinden.

Er verhilft zu einem Grundgerüst von Klarheit und Stabilität, das uns ermöglicht die eigentlichen individuellen Themen zu betrachten, wodurch nachhaltiges Wachstum, Heilung und Gesundung stattfinden kann. Körperlich gesehen lindert er alle Leiden, die auf Grund von mangelnder Zurichtung und der damit einhergehenden „Erkaltung“ und Entfremdung einhergehen. Das sind insbesondere Gelenksentzündungen, Arthritis, Durchblutungsstörungen, Menstruationsbeschwerden und Muskelschmerzen. Er hat auch einen positiven Einfluss auf die Bauchspeicheldrüse. Psychisch vermag er Stimmungsschwankungen, Überempfindlichkeit, Unlust und negative Gedanken beseitigen, wodurch innerer Frieden, Konzentrationsfähigkeit, Klarwissen, Verstand und Selbstvertrauen erlangt werden kann. Tagsüber als Schmuck oder im Lederbeutel getragen vermag er einen durch schwierige, belastende Situationen zu leiten, als Raumstein eigesetzt gibt er ein Grundgerüst an Klarheit, Motivation und Stabilität um das Leben zu meistern und Schwierigkeiten nicht zu Problemen werden zu lassen. Der Citrin kann auch als einer der Heilsteine für das Jahr 2022 & 2023 gesehen werden, das vom Element Wasser getragen eine beständige Veränderung und damit große Herausforderung mit sich bringen wird. Wir beraten Dich gerne bei Deiner individuellen Auswahl und stehen Dir im Rahmen unserer Möglichkeiten mit unserem Wissen und praktischen Tipps zu Seite. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Das AEIOU Team










16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page