top of page

Indigolith - Erwachen in der Stille & Allverbundenheit

Aktualisiert: 18. März


Turmaline, in diesem Fall blauer Turmalin (Indigolith), gehören zur Mineralienklasse der Ring-Silikate, welche dahingehend ihre Arbeit verrichten, dass sie Belebung, Dynamik und Eigeninitiative fördern. Turmaline versinnbildlichen reine, sphärische, spirituelle, gesunde Energien, vergleichsweise wie jene von Engeln, Elohims, geistigen entwickelten Qualitäten und dergleichen. Auf der geistigen Ebene ermöglichen Turmaline ein Erwachen, da Energieflüsse in ihrer reinen Form wie ein Quellwasser unser System öffnen, fluten und verstärken. Wodurch eine Belebung, ein „wieder erinnern“ an unsere ursprüngliche reine spirituelle Natur stattfindet und gleichzeitig diese tragenden und stützenden Energien im Alltag besser ge- und erhalten werden können. Aufgrund der durch den blauen Turmalin stattfindenden möglichen Einsicht aus einer übergeordneten Ebene sowie des Erhalts dieser Ebene, wird der eigene geistige Raum besser überblickt/wahrgenommen, sodass auch geistige und gedankliche Läufe, wenn ein grundlegender Zugang trainiert wird, Strukturierung finden. Indigolith hilft auf unserem geistigen Zentrum die Ebene des „Yuan Shen“, der offenen weiten freien in sich ruhenden friedvollen Ebene allen Seins anzuknüpfen. Es ist jene Ebene des offenen grenzenlosen unendlichen in sich ruhenden Raumes, wo Stille herrscht, obgleich man sich als ein Teil im großen Ganzen wiederfindet, ohne in dem Augenblick an etwas anzuhaften oder den Drang zu haben, danach greifen zu wollen. Trainieren wir diese Ebene erwacht das spirituelle Wesen sowie die Allverbundenheit in uns, wodurch Eigeninitiative als auch Demut zur Schöpfung unabhängig der äußeren Welt Fuß fassen. Oft Kinder, als auch manch Erwachsener, kann einen Ansatz dieser Qualität im „Narrenkastlblick“ identifizieren, der stille Raum, in dem kein Denken stattfindet, kein Greifen, kein Urteilen, sondern lediglich „SEIN“ in unserer wahren Natur sich offenbart. Dieser grundlegende Faktor ist der Ausgangspunkt für einen stabilen Geist in einer bewegten, sich bestimmt veränderlichen Welt. Ein Zen Meister sagte einst, ein Heim im außen zu finden, ist gut, jedoch ein temporärer Umstand, ein Heim in sich zu finden, ist das wahre Heim/zu Hause, welches einem unabhängig, wo man sich befindet, nicht genommen werden kann. Andere dabei zu unterstützen diesen Weg gleichfalls zu eröffnen und zu finden, bringt zur erwähnten Stabilität, Zufriedenheit und Glückseligkeit. Je nach Farbgebung spricht der Turmalin eine der hochentwickelten reinen Ebenen des Seins an. Der blaue Turmalin ermöglicht Dir erneut, diese Pforte / diesen Raum zu öffnen, zu studieren, um diese in deinem Leben zu manifestieren. Durch die Energiezufuhr wird nicht nur unser Geist, sondern auch unser Körper „wieder belebt“.

Gerne zeigen wir Dir, wie du auch aktiv mit dem Turmalin arbeiten kannst.

Ganz neu haben wir erstmalig blaue zarte traumhafte Turmalin-Armbänder im Sortiment! Blauen Turmalin findest du als Anhänger, Ring, Armband (solange der Vorrat gegeben ist) Rohstein und auf einer Matrix im AEIOU.

Wir beraten Dich sehr gerne & individuell im AEIOU!

Das AEIOU Team



23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page